Pflanzenproduktion

Die Agrargenossenschaft hat aktuell eine Betriebsfläche von ca. 1.728 ha. Davon sind 1705 ha Landwirtschaftliche Nutzfläche – Stand Agrarantrag 2016. Die Landwirtschaftliche Nutzfläche unterteilt sich in 987 ha Ackerland und 718 ha natürliches Grünland. Von der LN liegen etwa 70% im Grundwasserabsenkungsbereich des nahen Braunkohletagebaues Jänschwalde.

Bereichsleiter Tobias Resag
Tel. mobil: 01785350553
Mail: t.resag@ag-jaenschwalde.de

 Durchschnittliche Anbaustruktur:                                                                 SAM_0332             

  • Winterroggen 300 – 350 ha
  • Winterweizen 70 -80 ha
  • Wintergerste 60 – 80 ha                                                                
  • Winterraps 60 – 80 ha
  • Triticale 30 -40 ha
  • Sommergerste 20 – 30 ha
  • Sommerhafer 10 -20 ha
  • Mais 150 – 170 ha
  • Futtererbsen 30 -40 ha
  • Ackergras, andere Futterpflanzen, Flächen aus der Produktion 170ha
  • Natürliches Grünland (250ha Intensive Bewirtschaftung, 468 ha Grundwasserabgesenkte Standorte)

Durchschnittliche Standortverhältnisse:                                                 DSC_0447

  • Jahresniederschlag 550 mm                                         
  • Höhenlage 60 – 62 m über NN
  • Bodenart D1 bis teilweise D2
  • Bodenpunkte Ackerland 26, Grünland 32